Rhetorik

Worum geht es bei Rhetorik?

Das habe ich mich selbst immer gefragt? Man hört immer der oder die ist ein guter Rhetoriker … da kann man sich ’ne Scheibe abschneiden. Auch kommen einem immer gleich so große Namen in den Kopf wie Platon, Sokrates und Aristoteles, die Erfinder der Rhetorik.

Im Grunde ist es ganz einfach. Bei Rhetorik geht es in meinem Verständnis um Körpersprache. Dazu gehört Gestik, Mimik, Körperbewegung und vor allem
die Stimme. Die Kombination aus allem ist Rhetorik. Für alle Menschen ist das von großer Bedeutung, da wir anhand der Körpersprache viel von unserem gegenüber erfahren können.

Ein sicheres Auftreten ist daher von entscheidender Wichtigkeit im täglichen Leben vor allem aber in der Arbeitswelt. Für Führungskräfte, die vor Ihren Mitarbeitern eine Schulung oder einen Vortrag halten sollten, bekommen meist Schweißausbrüche, wenn Sie nur daran denken.

In meinem Workshop möchte ich Ihnen kleine Tricks vermitteln, wie Sie auch von Ihrem Gegenüber so wahrgenommen werden, wie Sie es sich wünschen. Kontaktieren Sie mich um mehr über dieses Thema zu erfahren.